Vier Minuten zum Genießen

Seit fast 200 Jahren spielt sich das Eiswettfest ausschließlich hinter verschlossenen Türen ab, die Gesellschaft bleibt diskret und unter sich. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Nur beim Eiswettfest 2016 haben wir eine Ausnahme gemacht und einem Filmteam gestattet, uns zu begleiten. Und wir freuen uns, mit diesem Film Erinnerungen mit bisherigen Gästen zu teilen und Vorfreude bei künftigen Gästen zu wecken.